Die Herrenmannschaft der A-Klasse 2 spielte auf der Anlage in Eschersheim. Als Tabellenführer mit 34 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzieren durfte man sich zwar einen Ausrutscher leisten, sollte jedoch weiter der Vorsprung ausbauen.

Auch hier in der Liga gab es keinen Zweifel, dass es knapp werden konnte. Alle Spiele wurden klar gewonnen. Mit 92 erspielten Punkten wurde der Vorsprung auf den Zweitplatzieren auf 48 Punkte ausgebaut. Die Mannschaft kann schon die Aufstiegsparty planen.

Der Beste Spieler des Teams und der Liga war Anastasios Chalkidis mit einem Schnitt von 209,67 Pins. Er spielte, wie Damian Machura auch, das höchste Spiel des Tages mit 238 Pins. Bemerkenswert war, dass die besten drei Spieler des Tages vom BV 22 Kelsterbach kamen. John Clouser mit 194,33 Schnitt auf Platz 2 und Damian mit 188,67 Pins auf Platz 3. Florian Pressler spielte mit 171,33 Pins seinen besten Schnitt in dieser Saison. Mit von der Partie war auch Andreas Pudelski, der erst seit 5 Monaten Bowling spielt. Er spielte einen hervorragenden Schnitt von 133,25 Pins. Für die kurze Zeit zollt es an Respekt.

Die Meisterschaft ist nicht mehr zu nehmen

Besucher

0 0 0 5 9 3
Users Today : 1
Users Yesterday : 6
Users Last 7 days : 55
Users Last 30 days : 258
Users This Month : 229
Users This Year : 523
Total Users : 593
Views Today : 1
Views Yesterday : 11
Views Last 7 days : 152
Views Last 30 days : 617
Views This Month : 534
Views This Year : 1313
Total views : 1958
Who's Online : 0
Your IP Address : 100.26.196.222
Server Time : 2024-02-27
Cookie Consent mit Real Cookie Banner