Die Damenmannschaft des BV 22 Kelsterbach spielte am fünften Spieltag auf der Bowlingbahn in Eschersheim. Wie bereits aus vielen Ligaspieltagen und Meisterschaften bekannt, ist die Bahn nicht einfach zu bespielen.

Die Damen haben sehr stark angefangen und die ersten zwei Begegnungen mit jeweils 14:0 Punkten für sich entschieden. Die Spiele 3 und 4 wurden verloren. 29 Pins und 19 Pins haben am Ende für Siege gefehlt. Nach der Pause gab es eine klare 1:13 Niederlage gegen ABV Frankfurt von der sich das Team jedoch erholt hat und das sechse Spiel mit 10:4 gewann. Leider waren die Konzentration und die Kräfte im letzten Spiel nicht mehr da, so dass auch nur zwei Punkte erspielt wurden. Die Mannschaft verbleibt auf dem sechsten Platz der Tabelle.

Beste Spielerin der Mannschaft war abermals Sandra Machura mit einem Schnitt von 176,29 Pins. Wera Weller spielte einen Schnitt von 168,67, Sasilak Serat 156,14 Pins, Barbara Hochhaus 144 Pins und unsere Jugendliche Fiona Gall, die erst zum zweiten Mal Liga gespielt hat, 141,60 Pins.

Knappe Ergebnisse und Pech beim Punkten

Besucher

0 0 0 5 9 3
Users Today : 1
Users Yesterday : 6
Users Last 7 days : 55
Users Last 30 days : 258
Users This Month : 229
Users This Year : 523
Total Users : 593
Views Today : 1
Views Yesterday : 11
Views Last 7 days : 152
Views Last 30 days : 617
Views This Month : 534
Views This Year : 1313
Total views : 1958
Who's Online : 0
Your IP Address : 100.26.196.222
Server Time : 2024-02-27
Cookie Consent mit Real Cookie Banner