Das Finale der Hessenliga-Damen fand auf der Bowlinganlage in Langen statt. Um Bundesligabedingungen zu simulieren, wurde extra ein anspruchsvolles Ölbild aufgelegt.

Auch die Damenmannschaft des BV 22 Kelsterbach tat sich sehr schwer auf diesem Ölbild, jedoch wurden von sieben Spielen fünf gewonnen. Insgesamt konnte das Team 52 Punkt für sich erkämpfen. Beste Spielerin der Mannschaft war Sandra Machura mit einem Schnitt von 157,57 Pins. Mit einem Schnitt von 176,43 Pins ist sie auch die beste Spielerin der gesamten Liga geworden. Ein vierter Platz ist für die erste Saison des noch jungen Vereins ein großartiger Erfolg.

Auch durch und wegen der Unterstützung von Wera Wella von Finale Kassel konnte die Spielzeit so erfolgreich gestaltet werden.

Wenn auch Du so erfolgreich Bowling spielen möchtest, dann melde dich einfach bei uns unter:

probetraining@bv22.de oder per Telefon oder Whatsapp unter0176/40502149. Natürlich auch über Facebook und andere Kanäle. Uns findest Du im Internet unter www.bv22.de

Saison mit Platz 4 abgeschlossen

Besucher

0 0 1 7 8 3
Users Today : 2
Users Yesterday : 11
Users Last 7 days : 89
Users Last 30 days : 328
Users This Month : 185
Users This Year : 1713
Total Users : 1783
Views Today : 3
Views Yesterday : 29
Views Last 7 days : 200
Views Last 30 days : 742
Views This Month : 367
Views This Year : 3975
Total views : 4620
Who's Online : 0
Your IP Address : 44.221.73.157
Server Time : 2024-06-18
Cookie Consent mit Real Cookie Banner