Die zweite Herrenmannschaft machte sich am zweiten Spieltag auf, auf die Bowlinganlage in Hanau. Nachdem ein Spieler kurzfristig ausgefallen ist, musste Andreas, der erst seit vier Wochen Bowling spielt, aushelfen. Sein Ziel war mindesten 100 Pins pro Spiel umzuwerfen. Dies hat er auch gemacht und nach sieben Spielen eine Schnitt von 128,43 Pins erspielt. Für vier Wochen Training ein sehr respektables Ergebnis.  

Die ersten zwei Spiele des Spieltags konnte man jeweils mit 12:2 gewinnen. Leider gingen die Spiele drei und vier mit 2:12 und 4:10 verloren. Nach der Mittagspause konnte die Mannschaft zwei von drei Spielen für sich entscheiden, 14:0, 10:4 und 2:12. Die Bahn war für einige Spieler nicht leicht zu bespielen. Es gab nur einen kleinen Bereich, den man treffen musste, um ein erfolgreiches Spiel gestalten zu können. Die Mannschaft hat mit insgesamt 56 erspielten Punkten nur 6 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Beim nächsten Spieltag heißt es die Tabellenführung wieder zu übernehmen. 

Bester Spieler der Mannschaft und insgesamt zweitbester Spieler des Tages in der Liga war Jörg Knobloch mit einem Schnitt von 200,43 Pins.

Trotz personeller Ausfälle 54 Punkte erspielt

Besucher

0 0 1 7 8 3
Users Today : 2
Users Yesterday : 11
Users Last 7 days : 89
Users Last 30 days : 328
Users This Month : 185
Users This Year : 1713
Total Users : 1783
Views Today : 3
Views Yesterday : 29
Views Last 7 days : 200
Views Last 30 days : 742
Views This Month : 367
Views This Year : 3975
Total views : 4620
Who's Online : 0
Your IP Address : 44.221.73.157
Server Time : 2024-06-18
Cookie Consent mit Real Cookie Banner