Die Damenmannschaft des BV 22 Kelsterbach trat zu ihrem Spieltag auf der Hausbahn in Kelsterbach an. Da die Bahntypographie bekannt ist, konnten sie frei aufspielen.

Gleich im ersten Spiel kam es zum Derby gegen einen weiteren Verein aus Kelsterbach. Schon hier hat es sich gezeigt, dass man nur durch geräumte Frames Spiele gewinnen wird. Leider fehlten am Ende 17 Pins, um das Spiel für sich zu gestalten. Mit 4:10 Punkten gab es die erste Niederlage des Tages. Die weiteren drei Spiele konnten die Damen zwar für sich entscheiden, jedoch haben sich auch hier die Fehlräumer bemerkbar gemacht. Die Ergebnisse waren nicht so hoch, wie man das aus dem Training kennt. Im fünften Spiel gab es eine klare Niederlage gegen Hanau 1, wiederum bedingt durch Räumfehler. Auch das sechse Spiel wurde mit 32 Pins Rückstand und 4:10 verloren, bevor zum Abschluss des Tages ein Sieg gegen Hanau 2 erspielt wurde.

Am Ende des Tages konnte man trotzdem 55 Punkte erspielen. Die beste Spielerin des Teams war erneut Sandra Machura mit einem Schnitt von 179,86 Pins. Die Mannschaft belegt aktuell den vierten Platz der Tabelle.

Unnötige Räumfehler führten zu Punktverlusten

Besucher

0 0 1 7 8 3
Users Today : 2
Users Yesterday : 11
Users Last 7 days : 89
Users Last 30 days : 328
Users This Month : 185
Users This Year : 1713
Total Users : 1783
Views Today : 3
Views Yesterday : 29
Views Last 7 days : 200
Views Last 30 days : 742
Views This Month : 367
Views This Year : 3975
Total views : 4620
Who's Online : 0
Your IP Address : 44.221.73.157
Server Time : 2024-06-18
Cookie Consent mit Real Cookie Banner