Die Damenmannschaft des BV 22 Kelsterbach musst auf die Bowlinganlage nach Eschersheim. Was schon im Vorfeld klar war, dass die Bahnen sind sehr trocken sind, kaum Öl drauf ist und es wird schwer den Ball zu kontrollieren. Leider ist auch alles so eingetreten. Viele Splits und dazu viele Räumfehler ebneten einen schlechten Start nach der Winterpause. Das Team konnte nur ein Spiel gewinnen und holte insgesamt 16 Punkte. Fakt ist jedoch, auf die Bahn in Eschersheim muss die Mannschaft diese Saison nicht mehr. Der nächste Spieltag ist in Kelsterbach. Dort findet man eine normalbespielbare Bowlingbahn. Die beste Spielerin der Mannschaft war wiederum Sandra Machura. Sie spielte einen Schnitt von 165,33 Pins.

Schwierige Bahnverhältnisse und viele Räumfehler in Eschersheim – 5. Spieltag

Besucher

0 0 0 5 9 3
Users Today : 1
Users Yesterday : 6
Users Last 7 days : 55
Users Last 30 days : 258
Users This Month : 229
Users This Year : 523
Total Users : 593
Views Today : 1
Views Yesterday : 11
Views Last 7 days : 152
Views Last 30 days : 617
Views This Month : 534
Views This Year : 1313
Total views : 1958
Who's Online : 0
Your IP Address : 100.26.196.222
Server Time : 2024-02-27
Cookie Consent mit Real Cookie Banner