Bei dem diesjährigen Sparkasse Hanau Cup nahmen von Verein BV 22 Kelsterbach e. V. insgesamt acht Spielerinnen und Spieler teil. In der Vorrunde war es notwendig unter die ersten 20 Teilnehmer zu kommen, um sich für die Zwischenrunde zu qualifizieren. Dabei mussten sechs Spiele absolviert werden. Damit auch schwächere Spieler eine Chance hatten, gab es einen Bonus von 80% auf den Vorjahresschnitt in der Rangliste. Am besten kamen Florian Pressler und Jonny Hochhaus auf der Bahn zurecht. Beide qualifizierten sich für die Zwischenrunde. Florian belegte Platz 11 mit 1295 Pins und Jonny Platz 13 mit 1274 Pins.

In der Zwischenrunde wurden weitere vier Spiele absolviert. Hier war das Ziel unter die besten acht Spieler der Zwischenrunde zu kommen, um am Finale der besten acht Spieler teilzunehmen. Die Ergebnisse der Vorrunde wurden mitgenommen. Florian spielte 821 Pins, sodass er sich den letzten Finalplatz mit insgesamt 2116 Pins sicherte, zwei Pins vor dem neuntplatzieren Spieler. Bei Jonny lief es noch besser. Er spielte 878 Pins und verbesserte sich mit insgesamt 2152 Pins auf Platz vier nach der Zwischenrunde.
Im Finale haben alle acht Spieler bei 0 Pins angefangen. Nach dem ersten Spiel sind die zwei Spieler mit den schlechtesten Ergebnissen ausgeschieden. Nach dem zweiten Spiel traf es auch die nächsten Spieler, mit dem schlechtesten Ergebnissen. Nach dem Spiel drei und vier schied jeweils ein weiterer Spieler aus, bis sich im Finale die zwei besten Spieler des Turniers gegenüberstanden und das letzte Spiel bestritten.

Im ersten Spiel spielte Florian 208 Pins und Jonny 201 Pins, sodass beide problemlos die zweite Runde des Finals erreichten. Im zweiten Spiel legte Florian eine Schippe drauf und erzielte 219 Pins, Jonny spielte 204 Pins. Auch diese Runde haben beide mühelos überstanden. Leider war nach dem nächsten Spiel für Florian Schluss. Er verpasst die nächste Runde um 5 Pins. Er spielte 191 Pins und ist ausgeschieden. Jonny gelangen 210 Pins und somit durfte er auch das nächste Spiel bestreiten. Hier setzte er sich mit 205 Pins ebenfalls durch und qualifizierte sich für das letzte Spiel des Tages. Auch im letzten Spiel gab er alles. Zwar gelang ihm ein 197er Spiel, jedoch spielte der Gegner 230 Pins.

Am Ende des Turniers dufte sich Jonny über Platz 2 freuen und Florian über Platz 4. Eine sehr starke Leistung der beiden Spieler und wieder ein Aushängeschild für den noch jungen Verein aus Kelsterbach. Herzlichen Glückwunsch zu den starken Leistungen.

Die weiteren Platzierungen:
Platz 48 Damian Machura mit 1194 Pins
Platz 51 Jan Hochhaus mit 1187 Pins
Platz 54 Sandra Machura mit 1173 Pins
Platz 65 Barbara Hochhaus mit 1160 Pins
Platz 67 Sasilak Serat mit 1159 Pins

Platz 100 Anastasios Chalkidis mit 1048 Pins

10. Sparkasse Hanau Cup vom 16.05. – 19.05.2024

Besucher

0 0 1 7 8 3
Users Today : 2
Users Yesterday : 11
Users Last 7 days : 89
Users Last 30 days : 328
Users This Month : 185
Users This Year : 1713
Total Users : 1783
Views Today : 3
Views Yesterday : 29
Views Last 7 days : 200
Views Last 30 days : 742
Views This Month : 367
Views This Year : 3975
Total views : 4620
Who's Online : 0
Your IP Address : 44.221.73.157
Server Time : 2024-06-18
Cookie Consent mit Real Cookie Banner