In der Bezirksliga 1 ging das Herrenteam auf der Bahn in Wiesbaden an den Start. Es galt die 22 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten der Tabelle zu verteidigen. Nach dem Sieg im ersten Spiel konnte der Vorsprung auf 24 Punkte ausgebaut werden. Im zweiten Spiel ging es zum Showdown gegen den Zweitplatzieren. Leider taten sich die Spieler sehr schwer und verloren das Spiel mit 2:12 Punkten. Der Vorsprung schrumpfte auf 14 Punkte. Am Ende war dies jedoch verkraftbar, da gegen die restlichen Gegner gewonnen wurde und der Vorsprung an Ende bei 14 Punkten blieb. Das Team konnte die Meisterschaft feiern und den Aufstieg in die Gruppenliga.

Bester Spieler des Tages war Jörg Knobloch mit einem Schnitt von 202,60 Pins. Das höchste Spiel spielte Sven Drabe mit 266 Pins. Jörg war ebenfalls der beste Spieler der Saison mit einem Schnitt von 208 Pins auf 35 Spiele.

Bezirksliga 1 Herren 8. Spieltag – Die Meisterschaft wurde eingetütet

Besucher

0 0 1 7 8 3
Users Today : 2
Users Yesterday : 11
Users Last 7 days : 89
Users Last 30 days : 328
Users This Month : 185
Users This Year : 1713
Total Users : 1783
Views Today : 3
Views Yesterday : 29
Views Last 7 days : 200
Views Last 30 days : 742
Views This Month : 367
Views This Year : 3975
Total views : 4620
Who's Online : 0
Your IP Address : 44.221.73.157
Server Time : 2024-06-18
Cookie Consent mit Real Cookie Banner